Spezifische Ladungssicherung im Werksverkehr

Einsatzbeispiel Fa. Julius Blum, Hoechst/Österreich

Fa. Blum, Hoechst/Österreich ist ein international tätiges Unternehmen, das Scharnier-, Klappen- und Auszugsysteme für die Möbelbranche herstellt.

Der innerbetriebliche Warentransport zwischen den Blum-Produktionswerken im Vorarlberg/ Österreich wird seit Jahren mit System-Sattelaufliegern sichergestellt, die mit FAB Be-/ Entladesystemen ausgestattet sind. Die Be- oder Entladung eines kompletten Sattelaufliegers mit Euro-Paletten benötigt mit diesem System nur etwa 4 Minuten. Dabei wird im 3-Schicht-Betrieb gearbeitet und täglich sind ca. 20-30 Andockvorgänge pro System-Sattelauflieger auszuführen.

Aufgabenstellung

Die Aufgabe war es, im gleichen System-Sattelauflieger zum einen Euro-Paletten aber auch die kleineren hauseigenen Blum-Paletten sicher und effizient zu transportieren. Die Ladungssicherungsvorschriften mussten dabei zu 100% erfüllt sein, denn für den Transport werden auch öffentliche Straßen befahren.

Realisierung

Aufgrund der unterschiedlichen Abmessungen der Warenträger hat FAB ein spezifisches Ladungssicherungs-system entwickelt.

Die FAB-Ladungssicherung befindet sich innerhalb des System-Sattelaufliegers und besteht aus 2 Elementen:

  • Zwei pneumatisch betätigte Profile im Boden
  • Deckenkonstruktion aus geführten Aluminiumprofilen

Die Paletten für eine Ladung werden auf der stationären Fördereinrichtung bereitgestellt und in den System-Sattelauflieger gefördert.

  • max. 32 Euro-Paletten in 2er Reihen
  • max. 30 Euro-Paletten in 3er Reihen

Je nach Palettenart werden die Profile im Boden sowie die Deckenkonstruktion abgesenkt oder angehoben. Die seitliche Fixierung und zugleich der Anpressdruck von oben auf die Paletten gewährleisten die Stabilität der Ladung.

Das wegweisende FAB Ladungssicherungssystem wurde von einem unabhängigen Sachverständigen geprüft, zugelassen und zertifiziert.

Überzeugende Details

  • Anpassung auf unterschiedliche Warenträger
  • Kein Verrutschen der Ladung
  • Einfaches Handling
  • Erfüllung höchster Sicherheitsanforderungen
  • Geprüftes, zugelassenes und zertifiziertes System

Zurück