aircargo head

Air-Cargo-Systeme

Modulares System für Luftfracht-Anlagen

FAB Air-Cargo-Systeme zeichnen sich durch eine spezielle Technologie zum Bewegen, Stauen und Lagern von Luftfrachtcontainern und –paletten (ULD) aus.

 

Im Fokus steht dabei der integrierte horizontale Antrieb, die Power Drive Unit (PDU). Die auch aus dem Frachtraum von Flugzeugen bekannte Technik des Bewegens von ULDs hat den wesentlichen Vorteil, dass die ULD im abgesenkten Zustand der PDUs manuell auf den Rollendecks positioniert werden können.

Das modulare System der FAB-Frachtanlage erlaubt die Kombination der einzelnen Anlagenelemente für die  verschiedenen kundenseitigen Anforderungen.

Von der Übernahme der ULD aus dem LKW bis zur Übergabe der ULD an die Dollyzüge auf der Flugfeldseite decken FAB Air-Cargo-Komponenten den kompletten Materialfluss ab.

 

Merkmale

  • Sicherer und effizienter Frachtumschlag
  • Manueller, halbautomatischer oder automatischer Betrieb
  • Begehbarkeit und Befahrbarkeit
  • Wartungsfreundlichkeit

Elemente der Frachtanlage

  • Truck Dock
  • Rollenförderer
  • X-Y Deck,
  • Castor Deck,
  • Kugelrollendeck
  • Rammschutz
  • Rammschutz mit angetriebener Rolle
  • Workstation
  • Verfahrwagen
  • Vertikalförderer
  • Waage 7to / 14 to Verbund

Mobile Elemente

  • Slave Palette, mit/ohne Rollenunterstützung
  • FAB Master Palette (patentiertes System)   weiter lesen...

Lagersysteme

  • Leercontainerlager für ULD
  • Mehrstöckiges flexibles Regalsystem für ULD   weiter lesen...
  • FAB Shuttle (patentiertes System) für ULD-Lager   weiter lesen...